XlargE Magazin Abo

So scharf kann Teleshopping sein – Pearl TV in Ultra-HD

pearl-tv Artikel per Email versenden Artikel per Email versenden

Ab September stellt die Teleshopping Schmiede Enstyle aus Buggingen selbst den Bezahlsender Sky in den Schatten. Zum Auftakt der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Berlin präsentieren Pearl TV und Astra gestochen scharfe Produktwelten aus dem Hause Pearl. Für nicht Umstell-Willige, will Pearl TV das in Ultra-HD produzierte Material auf SD bzw. HD herunter-skalieren. Dadurch wird Pearl TV in drei Qualitätsstufen via Satellit und Kabel empfangbar.

Heiko Loy verrät Ausblick auf Ultra-HD Gusto-Stücke

Heiko Loy verrät Ausblick auf Ultra-HD Gusto-Stücke

Der erste kommerzielle, frei empfangbare Ultra HD-Sender Europas kommt aus Deutschland. Der Beratungs- und Shoppingsender pearl.tv wird zur IFA 2015 im September 2015 in ultrahochauflösender Qualität über Astra 19,2 auf Sendung gehen. Die Muttergesellschaft des Senders, die Enstyle GmbH, hat dazu einen entsprechenden Vertrag mit der SES Platform Services GmbH geschlossen, die sich um die technischen Aspekte der Live-Übertragung kümmert und das Ultra HD-Signal zu den Astra-Satelliten bringt. Ultra HD liefert mit einer Auflösung von 3840×2160 Bildpunkten viermal so viele Bildpunkte wie Full HD und somit extrem scharfe und detailreiche Bilder und eine bis dato nicht dagewesene Bildqualität.

Dr. Michael Sichler von Enstyle garantiert  icon-angle-double-right Der Sender wird zu 100 Prozent in Ultra HD produziert und ausgestrahlt, dazu werden wir die TV-Studios von pearl.tv in Buggingen bis zum Sendestart im September komplett umbauen. icon-angle-double-left

Wie XlargE dem Unternehmenssprecher des Mutterkonzerns Pearl, Heiko Loy entlocken konnte, will der über 10 Millionen Kunden zählende Versandhändler zum Sendestart entsprechende Hardware ins Sortiment aufnehmen  icon-angle-double-right Es wird zur IFA bzw. zum Herbst sicher einige UHD-Produkte im Pearl-Sortiment geben. Welche genau steht derzeit noch nicht fest, da wir aus der Vielzahl der Testmuster erst noch „die Perlen“ selektieren müssen. icon-angle-double-left

Download PDF
Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV