XlargE Magazin Abo

Aufdeckt! So lädt Alexander Van der Bellen Kriminelle für Wahlkampf ein

Artikel per Email versenden Artikel per Email versenden

Eine fragwürdige Einladungspolitik praktiziert das kommunistische Pendant Alexander Van der Bellen, seines Zeichens nun Präsidentschaftskandidat. Als Delegierten zum Wahlkampf-Auftakt lud Alexander Van der Bellen, der links populistischen Partei “Die Grünen”, auch einen Serien-Betrüger, Schein-Unternehmer und selbsternannten Rechtsanwalt ins Tech-Gate nach Wien. Ein gemeinsames Stell-Dich-Ein durfte postum nicht fehlen.

Wie weit Kandidaten zur Bundespräsidentschaftswahl zwischen Kasperltheater und Schein-Unabhängigkeit gehen würden, konnten unentschlossene Wähler bislang nur schemenhaft erblicken. Seinen Unterstützer-Kreis fettet Alexander Van der Bellen neuerdings beispielsweise mit einer vorbestraften Koryphäe auf, wie XlargE exklusiv recherchieren konnte.

Rund 200 Delegierte folgten am 4. April dem Grün-Urgestein im neuen “unabhängigen” Stil zum Wahlkampf Auftakt ins Tech Gate nach Wien. Nicht fehlen durfte ein seit den 90er Jahren bekannter Steyrer aus Oberösterreich, der nebst selbsternannten Rechtsanwaltstätigkeiten und Betrugsmaschen mit Schein-Unternehmen bis heute auffällt und unentwegt die Justiz beschäftigt. Mehrere Verfahren gegen den Sonderling durch Rechtsanwaltskammer und Strafgerichte beeindrucken den gelernten Anstreicher nicht. Die Betrügereien nehmen vornehmlich auch mit Hilfe von Gerichtsverfahren ihren Lauf.

icon-angle-double-right Große Ehre für meine Ehefrau und mich! Der Bundespräsidentschaftskandidat Prof. Dr. Alexander Van der Bellen (in den Umfragen klar auf Platz 1) hat uns persönlich zum großen Auftakt zur Bundespräsidentschaftswahl am 04.04.2016 im Tech Gate in Wien eingeladen! Dem werden wir natürlich mit einem Wientag gerne nachkommen! Herr Dr. Van der Bellen, es ist uns eine Ehre, einen schönen Abend mit Ihnen verbringen zu dürfen Wählt Dr. Alexander Van der Bellen zum nächsten Bundespräsidenten!  icon-angle-double-left lässt der Tausendsassa auf Facebook vollmundig aufhorchen.

Gewalttäter Pose mit Van der Bellen & Co. (Quelle: Facebook)

Gewalttäter Pose mit Van der Bellen & Co. (Quelle: Facebook)

Wahlkampfleiter Reinhard Pickl-Herk quittiert auf XlargE-Anfrage das Sittenbild um seinen Kandidaten Van der Bellen mit Schweigen. Stattdessen legt das betrügerische Unikat aus Oberösterreich am Tag darauf auf Facebook nach icon-angle-double-right Und das Highlight in Wien war der gestrige Auftakt zum Bundespräsidentschaftswahlkampf von Dr. Alexander Van der Bellen, wo ich und meine Frau eingeladen waren! Und dort traf man viele bekannte Gesichter vom Nationalrat samt vielen interessanten Persönlichkeiten Man durfte mit dem besten Verfassungsjuristen DDR. Heinz Mayer juristisch fachsimpeln, mit Eva ein Gläschen trinken und vergeblich versuchen “Sascha” das rauchen abzugewöhnen gg War ein toller Tag!icon-angle-double-left

In einem Gerichtsurteil spricht die Justiz vom notorischen Winkelschreiber, der nun an der Seite von Eva Glawischnig und Alexander Van der Bellen posiert, ein Gläschen trinkt und dem “Sascha” das Rauchen abgewöhnen will. Sich selbst kredenzt der Hochstapler Zigarren und reihenweise Cognac. Viel Tobak für einen der sich mit Doktortitel schmückte und am Fiskus vorbei ein Bauunternehmen in die Insolvenz trieb. Das brockte dem Mittdreißiger unter anderem eine eineinhalb jährige Haftstrafe ein. Das Landesgericht Steyr setzte den Umtrieben schließlich im Schwurgerichtssaal ein Ende. Das Resultat eine weitere Verurteilung wegen Körperverletzung und Nötigung.

Malerisch der Eindruck um Universitätsprofessor Alexander Van der Bellen und seinem trügerischen Einfaltspinsel für noch unentschlossene Wähler. Erwartungsgemäß reichen die Stammwähler der Grünen nicht für einen Sprung in die Stichwahl aus. Unterdessen rückt FP-Kandidat Norbert Hofer dem gebürtigen Tiroler auf Platz 1 immer näher. Politologen räumen dem blauen Favoriten durchaus Chancen auf die Hofburg ein.

Download PDF
Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV