XlargE Magazin Abo

Van der neuer Bundespräsident – Norbert Hofer bestätigt Niederlage

Artikel per Email versenden Artikel per Email versenden

Was vorerst diverse Boulevard-Medien verkündeten, scheint nun Gewissheit. Norbert Hofer erklärte auf seiner Facebook Seite seine Niederlage. Noch ausständig ist das amtliche Wahlergebnis bei den Briefwählern von Innsbruck-Stadt. Anschließend will das Innenministerium das endgültige amtliche Wahlergebnis bekanntgeben.

Kritiker glauben der Linkspopulismus in Österreich hat ein weiteres mal gesiegt. Alexander Van der Bellen, der laut XlargE Enthüllungen selbst Kontakte zu einem Kriminellen in Oberösterreich pflegen soll, scheint das Rennen um die Hofburg hauchdünn für sich entschieden zu haben.

Im Juni muss sein pervider Kriminellen-Kontakt im Schwurgerichtssaal des Landesgericht Steyr auf der Anklagebank platz nehmen, wärend Alexander Van der Bellen für die nächsten sechs Jahre das Bundespräsidentenamt inne hält.

Ein weiteres mal erlebt Österreich einen pikanten Linksruck um Alexander Van der Bellen und, wie Kritiker orten, den bisher bekannten Systemerhalt.

Bis 9. Juni kann die FPÖ das Wahlergebnis beeinspruchen.

Download PDF
Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV