XlargE Magazin Abo

POLTERPOST: Superbullen

Artikel per Email versenden Artikel per Email versenden

Sie hauen, schlagen, beißen, ja die jungen Kolleginnen sperrt man gar auf’s WC. Nein, wir befinden uns nicht eben bei RTL im Genre “Teenager außer Kontrolle”, nein, wir sprechen von österreichischen Polizeibeamten, die eigentlich Freund und Helfer der Nation sein sollten.

Zwei Beamte versuchen eine 11-jährige zu entführen, während Kollegen ihre junge Kollegin drangsalieren. Nach getanem Prozess kommen die Täter freilich frei. Stattdessen kämpfen Opfer um ihre Glaubwürdigkeit. Die Heeres Spiele wären eigentlich zu Ende, nicht desto trotz macht Österreichs Exekutive munter weiter. Jüngst beim lieben Augustin, besser gesagt, deren Kolpoteure. Schließlich sind die ja arbeitslos, stehen dummerweise den ganzen Tag mit Frau und Kind auf dem Karlsplatz.

Da schlägt Mann in Uniform gleich doppelt zu, eine “Watschn” von Herrn Inspektor kann schließlich Wunder wirken, wie schon die Freunde der Wiener Polizei zu besseren Zeiten bemerkt haben.

Was bleibt sind die BIA und BEE und ihre schwarzen Löcher, nein, nicht die in CERN, eher jene, die in so manch einem Superbullen in diesem Land stecken dürften.

Download PDF
Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV