XlargE Magazin Abo

Kategorie Archive: Chronik

Aufgedeckt! So überrollt Gemeinde Polling dank Personalshop Tiroler Berge mit China Schnick-Schnack

Seit längerem gehen im beschaulichen Tiroler Polling die Wogen hoch. Die Servus Handels- und Verlags GmbH, besser bekannt als Online Versandhändler Personalshop, baut massiv aus, denn ein über 35 Meter hohes Hochregallager mit modernster Logistik-Automation, und rund 400 neue Arbeitsplätze lassen Anrainer und Nachbargemeinden seit Bekanntwerden der Bauvorhaben aufstöhnen. In einer Stellungnahme geht die Gemeinde Polling selbst von über 60 LKW’s am Tag aus. Das heißt ein LKW pro 15 Minuten soll die neue Gewerbezufahrt beanspruchen. Offiziell will man von Lärmbelästigung und Umwelteinflüssen nichts wissen. Die Verkaufspraxis von Personalshop lässt jedenfalls ungeahnte Folgen befürchten.

INKO Inkasso GmbH - Quelle: YouTube

AUFGEDECKT! So zockt Familie Ratz mit INKO Inkassobüro ab

Der Anlassfall eine vollmundig verkaufte Datenrettung. Das Ergebnis desaströs unter der versprochenen Quote von 70 %. Seit zwei Jahren kämpft Herr S. um seine Daten, die von einem Linzer Datenretter nur dürftig wiederhergestellt wurden. Erklären will man die Umstände nicht, auch nicht warum Herr S. seinen Originaldatenträger bis heute nicht wiederbekommen hat. Stattdessen schicken die Herren über Bits und Bytes Inko Inkasso GmbH um Familie Manfred und Helga Ratz.

Verkehrsunfall St. Katharein an der Laming Untertal Tragöß Grüner See Bezirk Bruck an der Mur Steiermark

Schwerer Verkehrsunfall im Bezirk Bruck an der Mur

Wie das Steirerblatt aktuell online berichtet, kollidierten am Montag gegen 21 Uhr 10 auf der L111 Richtung Tragöß – im Weiler Untertal – zwei PKW. Der Frontal-Crash forderte zwei Schwerverletzte, die ins Landeskrankenhaus Bruck an der Mur eingeliefert wurden.

10 Jahre XlargE – So läuft Angstmasche IS Inkasso aus Linz

Sie seien der Segen für die Kredit gebende Wirtschaft – Inkassobüros und Wirtschaftsauskunfteien. Unter die dubiosen Gestalten am Mark gesellt sich gerne IS Inkasso aus Linz. Das düstere Gebaren brockte den Oberösterreichern schon einmal eine Einstweilige Verfügung vor dem Handelsgericht Wien ein – XlargE berichtete ausführlich. Bevorzugt droht man in sogenannten FAQs auf der eigenen Homepage, und lässt Fakten gerne außer Acht.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV