Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
XlargE Magazin Abo

Polterpost – Kampusch Protagonisten

Artikel per Email versenden Artikel per Email versenden

Die Erzählungen um Natascha Kampusch wollen nicht enden. Deshalb kommt nun ein pensionierter Richter ins Spiel. Seine Zeugen im Dutzend und ein gebeuteltes Entführungsopfer, das nach dem Befinden des Herrn Prof. Max Friedrich niemals von der eigenen Mutter missbraucht worden wäre, obwohl die Polizei einen Tatverdacht erhoben hätte.

Die Liste der Peinlichkeiten im Fall Kampusch ist lang. Mittlerweile bekannt die polizeilichen Ermittlungspannen und drumherum das weltweite Medieninteresse. Besonders aktiv der öffentlich-rechtliche Rundfunk (ORF) und sein Vorzeige Anchorman Christoph Feurstein. Exklusive Interviews, Berater Staab und zwei Protagonisten der besonderen Art – Professor Max Friedrich und Ernst Geiger.

Jetzt will man uns Glauben machen, das es keinesfalls passiert ist, die nächste Peinlichkeit im Fall Kampusch. Einzig und allein Nataschas Vater Ludwig Koch erweckt Glaubwürdigkeit. Hat also Nataschas Mutter Brigitta Sirny in ihrem Buch mehr verschwiegen als ihr lieb ist? Der ORF will jedenfalls seinen Gebührenzahlern das Konträr nicht zumuten und baut auf die eigenen Protagonisten: Feursein, Sirny und Kampusch.

Download PDF
Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV