Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Miss Bimbo für junge Mädchen inklusive Brust-OP

Sie sind weiblich, zwischen 9 und 16 Jahre alt und haben eines gemeinsam – Lust auf Miss Bimbo. Die Rede ist von einem neuen Online Game, das sowohl britische als auch französische Pädagogen auf den Plan ruft. Bereits über 1 Million junge Französinnen werden durch Miss Bimbo vor den PC gebannt. Dabei erfahren die Teenager mehr über sensible Themen wie Diät Pillen, Brust-OP und Face-Lifting. Zwischenzeitlich haben die Betreiber auf unzählige Medienberichte reagiert. Umfassend wird eingangs unter www.missbimbo.com auf kritische Stimmen gekontert.

Gesundheitsexperten und Elternverbände warnen, Miss Bimbo würde die Psycho der Heranwachsenden stören, so gäbe es Anlass zur Besorgnis, zumal bereits Kinder ab sechs Jahren unter Bulimie und Magersucht leiden, sowie eine steigende Anzahl an Schönheitsoperationen unter Teenagern zu beobachten wäre.

Während die Betreiber von Miss Bimbo keinen Grund zur Besorgnis sehen, ihr Spiel zur Förderung von Verantwortungsbewusstsein und Entwicklung eines positiven Ernährungsverhaltens interpretieren, laufen entsetzte Eltern gegen Miss Bimbo Sturm. Nicht unbegründet, haben die Verantwortlichen neben French-Kiss Szenerien und Modewahn vorrangig ein wirtschaftliches Ziel. Wer sich in die Welt von Miss Bimbo begibt, muss schon bald per SMS kräftig Bimbo Dollars nachladen, sobald das Startguthaben von 1000 Bimbo Dollar aufgebraucht ist.

Ob eigenes Appartement, schicke Klamotten oder ein netter Abend im Bimbo Club, sogar der Besuch beim Psychologen kostet satte 50 Bimbo Dollar – ein Schnäppchen würde man meinen.

Die haarsträubenden Botschaften in der kreischrosa Comic-Welt sind deutlich positioniert. Die makellos wirkende virtuelle Puppe, ungeniert in der Obhut von Kindern, kann somit schnell zum leeren Geldbeutel führen. Für Experten nichts Neues – schon die liebäugelnden Tamagotchi Tierchen wollten von ihren Besitzern stets geliebt und versorgt werden, im Gegensatz zu Miss Bimbo allerdings ohne saftige Telefonrechnung.

Vielleicht ist Miss Bimbo aber auch nur die Antwort für Erziehende, die ihre Kinder in erster Linie einer Konsumwelt anvertrauen, welche keineswegs auf altersgemäße Entwicklungsstadien eingeht.

Download PDF
Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV