Tag Archive: Auslandsunterbringung"

Geldesel Jugendwohlfahrt – FP Christian Ragger kritisiert Kostenexplosion

Mit rund 6.000,- Euro monatlich, schlagen die Kosten der stationären Unterbringung – umgangssprachlich bekannt als Fremdplatzierung, explosionsartig zu buche, kritisiert der Obmann der Kärntner Freiheitlichen, Christian Ragger. Seine Amtsnachfolge Beate Prettner (SPÖ) sei demnach mit den seit 2012 um 20 % gestiegenen Kosten vollkommen überfordert.

Nachgehakt – Die Lehren aus dem Jugendamt Gelsenkirchen Skandal

Der Untersuchungsausschuss um den Jugendamt Gelsenkrichen Skandal tagte dieser Tage zum ersten Mal. Rechtliche Befugnisse stehen dem städtischen Ausschuss nicht zu, so können weder Zeugen noch Sachverständige geladen und befragt werden. Der Ruf nach einer Auslandsunterbringung von Problem Jugendlichen geht dennoch weiter. XlargE fragte in Kreisen der Kinder- und Jugendhilfe, Erziehungsexperten und Psychologen nach.

Zogaj Total

Das Resultat einer Abschiebung im Fall der Familie Zogaj kommt nicht zur Ruhe. Rechtzeitig zu Heilig Abend erschüttert eine Eil-Meldung das Land. Die Geschwister von Arigona Zogaj sitzen seit Tagen in einem ungarischen Flüchtlingslager, nach eigenem Empfinden einerseits ein Heim, andererseits ein Gefängnis.

Während Arigona Zogaj bereits Wikipedia beherrscht, obgleich die freie Enzyklopädie kein Newsportal ist, appellieren Grüne und Volkshilfe an politische Herzen, an Weichmacher, um vielleicht dennoch Schülervisa für die beiden jüngsten Geschwister von Arigona Zogaj erwirken zu können.

Wieder befinden wir uns im medialen Bann, allen voran die Tageszeitung ÖSTERREICH, gefolgt vom öffentlich-rechtlichen Zwangsgebühren Kanal ORF. Kurze Zeit glaubt ein jeder an das Schicksal der Kosovaren Familie Zogaj, verlassen vom Vater, einsam in winterlicher Kälte. Man will glauben, aber kann nicht, mit den Gedanken bei jenen Kindern, die vom österreichischen Staat illegal im Ausland platziert werden, fernab ihrer Familien, fernab jeder politischen Verantwortung – jugendwohlfahrtsrechtliche Maßnahmen eben.

Darüber schweigen die Grünen, fern ab ihrer politischen Paraderolle. Was zu Weihnachten bleibt, ist Zogaj total, zwischen politischen Unsinn und medialer Beweihräucherung. Kosmetisch perfekte Weichmacher eben braucht das Land – Zogaj total erfüllt alle Voraussetzungen dazu!

Prosit & Frohes Fest!

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV