Tag Archive: Bad Goisern Kinderporno ring"

Aufgedeckt! ÖBB sperrt Denunzianten Blog von Hermine Reisinger

Seit Bekanntwerden der dubiosen Vorgänge um die Webseite einer Prostituierten, die vorgibt gegen Sexuellen Missbrauch aufzutreten, gehen die Wogen hoch. Nicht nur Staatsanwälte und Richter bekommen auf dem Denunzianten Webblog ihr Fett ab. Geradezu verharrend beschuldigt die Sozialhilfeempfängerin Hermine Reisinger unter anderem den Verein Neustart und Journalisten, die ihrer Meinung nach dem Bad Goiserer Kinderschänder-Ring angehören. Die ÖBB verbannte noch Mittwoch-Abend – nach Erscheinen der XlargE-Printausgabe – den Pöbel-Pranger aus ihren Hotspots.

Schluss mit toten Kinderseelen: So lässt Kindopfer Missbrauch-Buch einstampfen

Im Club 2 machte Hermine Reisinger dank ihres Buches „Tote Kinderseelen“ von sich reden. Ihre Geschichte als Ex-Prostituierte, die mit dem verdienten Geld ihre Tochter zurückkaufen wollte, verlangt nach Anerkennung ohne Zweifel. Doch ihr Verlag musste Konkurs anmelden und am Ende entpuppte sich das Gespann aus Autorin und Verleger als Reinfall. Gerade einmal rund 1000 Bücher waren der Lohn vieler Buchvorlesungen und öffentlichen Interviews. Doch wie weit muss Aufklärung gehen, die persönlich motiviert und emotional gelenkt ist.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV