Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Tag Archive: European Education Group"

Totes Baby: So versagt Jugendwohlfahrt um Christine Gaschler in Kärnten

Ein erst zwei Monate altes Baby muss sterben. Das und die Handlungsweisen der Jugendwohlfahrt erinnern an den toten Luca aus Tirol – auch dieses Kind musste unter den Augen der Jugendwohlfahrt sterben. Der jüngste Fall in Kärnten rückt die dort tätigen SPÖ-Amtsmandatarinnen Christine Gaschler-Andreasch und Augustine Gasser dank Partei naher Medien in ein informatives Licht.

RECHTSWIDRIG: Dutzende Pflegekinder aus Vorarlberg verbleiben in Deutschland

Ein vorläufiges Ende nehmen anhaltende Diskussionen um dutzende Pflegekinder aus Vorarlberg, die seit Jahren in Süddeutschland untergebracht sind – rechtswidrig – wie Jurist Michael Kovalsky weiß „Das jeweilige Jugendamt schließt einen Privatvertrag mit der Jugendhilfe Einrichtung oder Pflegefamilie. Die Mitarbeiter erhalten so Vermittlungsprovision, weshalb richterliche Beschlüsse und eine Genehmigung des zuständigen Ministeriums in Deutschland ausbleiben“.

Silvia Zabernigg, Psychologin im Vorarlberger Kinderdorf, begrüßt die räumliche Distanz der Kinder zu ihren leiblichen Eltern. Für Kinder- und Jugendpsychologe Dr. Rolph Wegensheit der European Education Group unhaltbare Zustände „Wie will man Kinder re-integrieren, wenn die Eltern von Stunde null an dem eigenen Kind entfremdet werden“.

Während die Vorarlberger Psychologin vom Vorteil spezieller Einrichtungen in Deutschland spricht, erklärt Joana (14) gegenüber Xlarge die prekären Zustände in deutschen Jugendhilfeeinrichtungen „Da lernt du so richtig den Umgang mit Gewalt und Drogen. Wer ausreißt, wird von der Polizei mit Handschellen zurück ins Kinderheim gebracht, wo eh kein Erzieher ein Interesse um dich hat“.

Die Schülerin lebt mittlerweile bei einer Pflegefamilie in Frankreich, nachdem sie in einer Nacht und Nebel Aktion aus Deutschland geflüchtet war. Ihre Mutter kann seit der Flucht jederzeit Kontakt zu ihrer Tochter haben.

Unterdessen verwehrt sich Wegensheit gegen Platzmangel Diskussionen der Jugendwohlfahrt in Österreich „Wer in Österreich Jugendhilfe leisten darf, entscheidet das Gremium der Arge Jugendwohlfahrt. Bis heute haben wir vergebens versucht eine erste Einrichtung in Österreich zu installieren, weshalb EU-Klage eingebracht wurde“.

Die European Eduction Group arbeitet im Gegensatz zum Modell der Jugendwohlfahrt in einem direkten Vertragsverhältnis mit den Erziehungsberechtigten. Im Fall von psychiatrisch-psychologischen Auffälligkeiten, Erziehungsproblemen udgl. besteht derzeit sowohl eine ambulante aus auch stationäre Betreuungsmöglichkeit in der Schweiz und Schweden.

»Archivbox«

Siehe auch: Aufgedeckt: Die Kinderverarbeitungs-Industrie – Teil 1
Siehe auch: AUFGEDECKT: Die Irrwege der Justiz
Siehe auch: Sexueller Missbrauch – SOS Kinderdorf beschwichtigt
Siehe auch: XLARGE ERFOLG: Strafverfahren gegen Jugendwohlfahrt
Siehe auch: Jugendamt Klagenfurt bezahlt für Seelenreinigung & Co.
Siehe auch: Aufgezeigt: Ministerium prüft Vorgänge im Fall Silvia G.
Siehe auch: Fall Silvia G. – Die verlorenen Amtskinder von Klagenfurt

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV