Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Tag Archive: Herta Staffa"

Wirbel um OPPT: So greift Jugendamt Wien mit Polizei-Sonderheit durch

Einer Familie in Wien Donaustadt wurde nunmehr ihre Nähe zu einem Freeman- bzw. Terranierbewegung – kurz OPPT – zum Verhängnis. Drei Kinder im Alter von 7, 5 und 3 Jahren holte jetzt ein 20-köpfiges Polizei-Sonderkommando aus der Wohnung. Den Eltern wird die Verweigerung der Schulpflicht und ein 12maliges Nichterscheinen beim Pflegschaftsgericht angelastet. Die der links populistischen Politbewegung SPÖ angehörende Jugendamtssprecherin Herta Staffa verteidigt die Maßnahme.

Jugendwohlfahrt uneinsichtig

Die Pressekonferenz um ein „Schwarzbuch Jugendwohlfahrt“ ist gut besucht. der O-Ton des ORF spricht hingegen von Betroffenen, die mit ihrer Anwesenheit ihre Unterstützung zum Ausdruck bringen wollen. Die breite Bühne ORF hat noch mehr zu sagen, denn Herta Staffa und Wiens Kinderanwältin Monika Pinterits ringen nach Worten, über ein Thema das nicht alle österreichischen Familien betrifft, aber betreffen könnte – die Jugendwohlfahrt.

Schwarzbuch Jugendwohlfahrt: Monika Pinterits & Herta Staffa in Erklärungsnot

Seit Jahren nehmen Vorwürfe gegenüber der Jugendwohlfahrt kontinuierlich zu. Zwei Betroffene aus Wien, ein Gerichtsmediziner und eine Tierärztin, präsentierten am Montag ihr Schwarzbuch über die Jugendwohlfahrt. Die Wiener Kinder- und Jugendanwältin Monika Pinterits und die Sprecherin der Wiener Jugendämter Herta Staffa ringen in Medien dagegen mit Erklärungsnot. Beide beziehen ihre Gehälter von der Stadt Wien, die auch für die Jugendwohlfahrt verantwortlich zeichnet.

Szenen wie im Film "Die unbarmherzigen Schwestern" seien Erziehungsalltag im Kinderheim St. Rafael in Wien-Simmering

Unbarmherzige Schwestern: So quälen Nonnen im Kinderheim St. Rafael

Die Schilderungen erinnern an das britisch-irische Filmdrama von Peter Mullan aus dem Jahr 2002. Herzlos demütigen katholische Nonnen ihre Schützlinge. Das sei nunmehr einem 9-jährigen Buben und einem 10-jährigen Mädchen im ÖVP nahen Kinderheim St. Rafael in Wien-Simmering widerfahren. Die 10-jährige habe keinen Ausweg mehr gesehen und sich in die Tiefe gestürzt.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV