XlargE Magazin Abo

Tag Archive: islamgesetz"

Aufgedeckt! Bürgermeister doch kein Makler

In der oberösterreichischen Kleinstadt Vöcklabruck gehen seit Jahren die Wogen hoch. Ein bosnischer Verein kaufte ein leer stehendes Firmengebäude mitten in einer Wohnsiedlung und betrieb dort jahrelang ohne Genehmigung eine Moschee. Wegen der Lärmbelästigung und der Zuparkung des Wohngebietes durch die Vereinsbesucher kam es zu zahlreichen Beschwerden von Anrainern, mehr als 130 Stimmen wurden gegen den Betrieb gesammelt.

Aufgedeckt: Salafisten-Moschee in Vöcklabruck?

Besucht man die neue, offenbar noch im Aufbau befindliche Internet-Seite http://www.dzematvb.com, so wird man zunächst mit mehreren nicht übereinstim­menden Bezeichnungen konfrontiert. Auf deutsch bezeichnet sich der Inhaber der Webseite im Titel als „Bosnisch-österreichisches Kulturzentrum Vöcklabruck“, im Impressum steht hingegen „Bosnisch-Österreichischer Kulturverein Vöcklabruck“. Immerhin wird in beiden Ausdrücken sowie auch durch die Flaggen beider Länder zum Ausdruck gebracht, dass es sich offenbar um ein Begegnungszentrum für Staats­angehörige von Bosnien und Österreich handeln soll—oder soll dies etwa nur vorgetäuscht werden?

Osmanische Herrschaft in Österreich

Der Abgeordnete Peter Pilz, berühmt durch seine Aufdeckungs-Inszenierungen, trat wiederum mit großartigen Neuigkeiten in die Medien. Die Vereine der ATIB würden durch die Türkei finanziert, ATIB spioniere in Österreich lebende Türken aus. Diesmal hatte Pilz allerdings offenbar einige Jahre verschlafen. Denn alles, was er großartig präsentierte – war schon seit Jahren bekannt, und viel mehr noch dazu.

Fuat Sanac - Der Milli Görüs Mann

Fuat Sanac – Der Milli Görüs Mann

Aus Deutschland ist Fuat Sanac, seit drei Jahren Präsident der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich, längst entschwunden. Von seiner Milli Görüs Zugehörigkeit verliert Fuat Sanac in Interviews kein Wort. Die Novelle zum neuen Islamgesetz hingegen bereitet dem Islamist Kopfzerbrechen. Unter anderen will das verantwortliche Politduo Ostermayer und Kurz Geldmittel aus dem Ausland untersagen. Für die Milli Görüs ein wichtiges Instrument ihrer Finanzierungstaktik. Der deutsche Verfassungsschutz stuft die Milli Görüs mit antidemokratischen Staatsverständnis ein.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV