Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!

Tag Archive: Kinderheim"

Aufgedeckt! So entlarvt Volksanwalt Günther Kräuter Skandalegrande in Erziehungsanstalt Villa Mia

Die prekäre Lage in österreichischen Erziehungsanstalten der Kinder- und Jugendhilfe – vormals Jugendwohlfahrt, ist auch nach 10 Jahren der massiven Enthüllungen durch XlargE unverändert. Vornehmlich von SPÖ Funktionären angeordnete Fremdplatzierungen führen immer noch zu suspekten Fremdplatzierungen von Kindern, die aus ihren Familien gerissen werden. Oft reichen dazu bei den Haaren herbeigezogene Argumente, die vorschnell von einem Pflegschaftsrichter mit der Heimunterbringung quittiert werden.

Nachgehakt – Die Lehren aus dem Jugendamt Gelsenkirchen Skandal

Der Untersuchungsausschuss um den Jugendamt Gelsenkrichen Skandal tagte dieser Tage zum ersten Mal. Rechtliche Befugnisse stehen dem städtischen Ausschuss nicht zu, so können weder Zeugen noch Sachverständige geladen und befragt werden. Der Ruf nach einer Auslandsunterbringung von Problem Jugendlichen geht dennoch weiter. XlargE fragte in Kreisen der Kinder- und Jugendhilfe, Erziehungsexperten und Psychologen nach.

Neu-Beginn? Kinder- und Jugendhilfe soll Jugendwohlfahrt ablösen

In den letzten 15 Jahren durchlebte die Jugendwohlfahrt einen rasanten Entwicklungsprozess. Während früher betroffene leibliche Eltern dem Schicksal der Jugendwohlfahrt hilflos gegenüberstanden, erleben Betroffene in Zeiten von Internet und Sozialen Netzwerken mehr Halt und Gemeinschaftsgefühl. Ein neuer Name soll nun auch von Seiten der Behörden für Erneuerung sorgen.

XLARGE: Content exklusiv am IPhone 3GS

xlarge_iphone_grossDer Steuerschlund Jugendwohlfahrt steht in der aktuellen Oktober-Ausgabe vom Nachrichtenmagazin XlargE ein weiteres Mal auf dem Prüfstand. Exklusiv enthüllt das Nachrichtenmagazin XlargE die Korruption zwischen den Wirtschaftstreibenden der Freien Jugendwohlfahrt und ihren politischen Brotgebern.

Dem erschreckenden Alltag in einem österreichischen Kinderheim geht XlargE auf den Grund, spricht mit Eltern, Kindern und einer ehemaligen Praktikantin. Die Tatsachen im Horrorheim sind von leiblichen Eltern nicht zu überbieten, dennoch, SPÖ Amtsmandatarin Christine Gaschler-Andreasch sieht ein weiteres mal zu. Nun wird der XlargE-Bericht zum Politikum im Landtag von Kärnten.

Über ein Jahr hat XlargE recherchiert, mit Betroffenen gesprochen, das Szenario des Schreckens rekonstruiert. Autor Mathias Fluck zeigt in seiner mehrseitigen Reportage unter anderem Versuche auf, die aktuelle Berichterstattung mit Anwaltschreiben zu unterbinden. Selbst die Heimleitung schreckt vor haltlosen Tatbehauptungen als Journalismus-Repressalie im Landeskriminalamt nicht zurück.

Am 15. Oktober 2009 präsentiert sich über 100.000 XlargE-Abonnenten eine packende Reportage voller Emotionen – ungeschminkt & unzensiert. Ab sofort zeigt sich XlargE monatlich exakt zur Monatsmitte als periodisches Druckwerk – das Cover exklusiv 7 Tage vor Erscheinung.

Alle Top-Storys, die besten Geschichten, das bietet XlargE kostenfrei allen interessierten Onlinelesern. In einer optimierten Fassung präsentiert sich XlargE selbst am neuen IPhone 3GS per Mausklick.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV