XlargE Magazin Abo

Tag Archive: muslimbruderschaft"

Bosnischer Kampf gegen Gesetze

Das Wort Integration existiert in Österreich nur auf dem Papier, und in den Vorstellungen von Minister Sebastian Kurz. Im Alltag findet Integration praktisch nicht statt. Vor allem bei jenen Ausländern nicht, die mit eigenen politischen Vorstellungen nach Österreich kamen. Die Bosnier sind eine solche Gruppe. Viele von ihnen sind nicht bereit, die österreichische Gesellschaft, österreichische Gesetze zu akzeptieren. Ganz zum Unterschied von den früheren bosnischen Soldaten.

Katholisch-Islamischer Religionsunterricht – So kooperiert Erzdiözese Wien mit Muslimbruderschaft

Die Erzdiözese Wien hat die Kirchliche Pädagogische Hochschule Wien/Krems errichtet und erhält diese gemeinsam mit der Diözese St. Pölten und der Evangelischen, der Griechisch-Orientalischen, den Orientalisch-Orthodoxen und der Altkatholischen Kirche Österreichs. Die ökumenische Zusammenarbeit macht diese Hochschule als größte Kirchliche Pädagogische Hochschule europaweit zu einer einmaligen Bildungseinrichtung.

Beleidigte Muslime

In einer Pressekonferenz am 21. April stellte die Dokumentationsstelle der Muslime ihren Bericht über antimuslimischen Rassismus vor. Muslime ist relativ. Die Dokustelle ist eine Lobby-Abteilung der Initiative Muslimischer Österreicherinnen, eines Vereins der Muslimbruderschaft. Rassismus war ebenfalls relativ. Die Muslime sind keine Rasse.

Aufgedeckt! Gerichtliches Hick-Hack um Muslimbruderschaft

Am Landesgericht Wiener Neustadt wurde am 13. April ein – für Beobachter absolut unnötiges – Gerichtsverfahren in den Ruhestand versetzt: Beide Parteien erschienen nicht. Farid Hafez, derzeit an der Universität Salzburg, hatte den Professor der Universität Wien Ednan Aslan geklagt. Aslan habe Hafez als Muslimbruder bezeichnet, Hafez wollte Unterlassung und Widerruf. So einfach war das nicht.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV