Oops! It appears that you have disabled your Javascript. In order for you to see this page as it is meant to appear, we ask that you please re-enable your Javascript!
XlargE Magazin Abo

Tag Archive: Nachrichtenmagazin XlargE"

Polterpost: Kinderschänder im Hasenstall

Der Wahlkampf ist voll entbrannt, wenn auch in Niederösterreich und Tirol der Wählerwille bereits entschieden hat. Ein belastete Thema das schon die große Koalition von SPÖ und ÖVP bedrängte der Umgang mit Sexualstraftäter. Viele Kritiker plakatierten schon „Täter-Schutz vor Opfer-Schutz“.

10 Jahre XlargE und wie Enthüllungsjournalismus aus Frankreich die Österreicher spaltet

Von unzureichender Presseförderung bis hin zu Abgängen in der Werbewirtschaft, reicht die Verlustzone des österreichischen Medien-Mainstream, der zuletzt mit einer Wirtschaftsblatt Pleite und den tief roten Zahlen beim links-populistischen Nachrichtenmagazin News die Fehleinschätzung vieler Sympathisanten offen zeigte. Seit rund 10 Jahren mischt das Nachrichtenmagazin XlargE als österreichischer Medien-Machtfaktor gewaltig mit. Was viele erst nicht erst genommen haben und auch nicht wissen, die eigentliche Blattlinie stammt vom gebürtigen Tiroler Stephan Pfeifhofer, der seine Idee von Frankreich ins geliebte Heimatland importierte.

Ein Stück Tirol: Grind Media startet mit neuen Wochenmagazin durch

In Österreich kann die französische Grind Media Group schon bald ein Dutzend Verlagsmedien ihr Eigen nennen. Unabhängig der Absatzmärkte in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Ungarn, verzeichnet die Grind Media Group, die auch das XlargE Magazin zu ihren Verlagsmedien zählt, rund eine Million Leser österreichweit. Mit 1. Juni startet für Tirol ein weiteres Stück Erfolgsgeschichte unter bewährter Blattlinie.

Mit Steuergeldern – Diese Wahrsagerin wirkte im Auftrag der SPÖ Jugendwohlfahrt

Die Geschichten der Kinder vom Heiligengeistplatz in Klagenfurt schreibt das Leben. Viele von ihnen betreut das Jugendamt. Die Mitarbeiter der Jugendwohlfahrt verfügen über eine mehrjährige Ausbildung und stehen im Kontakt mit der Gerichtsbarkeit. Einige der Mitarbeiter verfolgen abseits ihres Berufsalltags parteipolitische Aufgaben als Funktionärinnen der SPÖ. Verantwortung für soziale Kompetenz trug 2006 auch Soziallandesrätin Gaby Schaunig (SPÖ), die nicht nur als Landesvize ein Konträr zum verstorbenen Landeshauptmann Jörg Haider bildete. Mitten drin die 15-jährige Lena (Name von der Redaktion geändert) zwischen Kriminalität, Drogen, jugendlichen Leichtsinn und dem stillen Wimmern nach familiärer Geborgenheit.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV