XlargE Magazin Abo

Tag Archive: SPÖ"

Aufgedeckt! So funktioniert Tatort Jugendamt wirklich

Mehr und genauere Kontrollen bei Kindesabnahmen durch das Jugendamt hat die Liste Pilz im Rahmen einer Pressekonferenz am Montag gefordert. Diese seien zum Teil menschenrechtswidrig und eher als „Strafe für die Eltern“ zu sehen, sagte Klubobmann Peter Kolba und kündigte entsprechende parlamentarische Anfragen sowie einen Entschließungsantrag an.

Polterpost: Jugendhilfe Desaster

Seit Bestehen der 2. Republik lenkt die Sozialdemokratie in politischer Verantwortung die Geschicke der Kinder- und Jugendhilfe, einst Jugendwohlfahrt genannt. Während der Zeit des NS-Regimes  besser bekannt als Nationalsozialistische Volkswohlfahrt mit mehr oder weniger abartigen Methoden der Fremdpflege, war der Ziehvater Staat von jeher einer nicht enden wollenden Kritik ausgesetzt.

Knalleffekt um Therapeutische Gemeinschaften! Niederösterreich räumt erste Erziehungsanstalten

Danke XlargE! Mit diesen Worten quittieren erste betroffene Eltern das Aufräumen der seit Jahrzehnten anhaltenden Skandalwirtschaft und Missstandsduldung in österreichischen Erziehungsanstalten. Der in Niederösterreich für die Kinder- und Jugendhilfe verantwortliche Landesrat Franz Schnabl (SPÖ) griff nun als erster durch, und bereitete dem längst öffentlich bekannten Desaster ein Ende. Naturgemäß sieht man das Vorgehen bei den Therapeutischen Wohngemeinschaften anders.

Polterpost: Kinderschänder im Hasenstall

Der Wahlkampf ist voll entbrannt, wenn auch in Niederösterreich und Tirol der Wählerwille bereits entschieden hat. Ein belastete Thema das schon die große Koalition von SPÖ und ÖVP bedrängte der Umgang mit Sexualstraftäter. Viele Kritiker plakatierten schon „Täter-Schutz vor Opfer-Schutz“.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV