Start Corona Virus Aufgedeckt! So geht Aktivistin Jennifer Klauninger auf Polizisten los

Aufgedeckt! So geht Aktivistin Jennifer Klauninger auf Polizisten los

0

Das Reportua an Aktivitäten rund um die Anti-Corona Aktivistin Jennifer Klauninger aka Jenny Klaus, ist reichlich. Laut Wikipedia organisierte die Mutter zweier Kinder aus Wiener Neustadt an der Österreichisch-Slowenischen Grenze bereits Proteste „gegen unkontrollierte Zuwanderung“. Ihre Ansichten kann man als Verschwörungstheorien bezeichnen bzw. dem Rechtsextremismus zuordnen. Jetzt ging die 29-jährige anlässlich einer polizeilichen Amtshandlung auf Polizisten los. Die Videos gehen in sozialen Netzen viral.

Die einen lieben das provokante Treiben der Jennifer Klauninger, die bereits im Alter von 14 Jahren auf der Suche nach alternativen Wahrheiten war. Heute schlendert „Jenny Klaus“ ohne Einhaltung der Covid-19 Maßnahmenregeln von einem Demo-Schauplatz zum nächsten, provoziert Polizisten und, wie jüngst ein Video vom Wochenende unterstreicht, legt sie bei Amtshandlungen höchst persönlich Hand an.

Am Wochenende trommelten gleich mehrere Corona Maßnahmen Gegner in den Bundesländern. Neben Wien und Niederösterreich marschierten in Oberösterreich gleich mehrere Hundert Teilnehmer. Nach einem Durchgreifen von Innenminister Karl Nehammer (ÖVP), will die Polizei per sofort rigoros gegen alle illegalen Protestkundgebungen und Pflichtverletzungen, wie beispielsweise das nicht tragen eines Mund-Nasen-Schutz schonungslos vorgehen.

Jennifer Klauninger alias Jenny Klaus ging auf Polizisten los!

Die mobile Version verlassen