Kategorie Archive: Kinder

Peter Kaiser Christine Gaschler Andreasch

Aufgedeckt! So hält Kinder- und Jugendhilfe Betriebsfremde von ihren Kindern ab

Christine Gaschler Andreasch (SPÖ), bringt es in ORF Kärnten auf den Punkt: „In den Einrichtungen herrscht weiterhin Betretungsverbot für Betriebsfremde“. Mit „Betriebsfremde“ gemeint sind leibliche Eltern, deren Kinder zumeist grundlos in Fremdpflege leben. Einer der Profiteure ist die „Diakonie de la tour“. Insgesamt leben im Bundesland Kärnten 700 Kinder in sozialpädagogischen Einrichtungen, weitere 280 in Pflegefamilien – viele stammen aus anderen Bundesländern.

Aufgedeckt – Familienleben zerstört

Die gegenwärtige totale Sperre des gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens in Zeiten des Corona Virus (Covid-19) – deren Ende nicht in Sicht ist – brachten weitere Begleiterscheinungen, die in der Öffentlichkeit mangels Informationen kaum beachtet werden. Kontaktboykott auf Vorgabe der Behörden trennen Kinder vermehrt von getrennt lebenden Eltern bzw. Verwandten und ihrem gewohnten sozialen Umfeld.

Aufdeckt! So spielt verurteilter Sexualstraftäter mit Kindern Fußball




In Wien wurde ein Volleyball-Nachwuchstrainer angeklagt. Er habe sich an Mädchen vergangen, das jüngste Opfer sei erst sechs Jahre alt. Der Trainer sitzt seit Monaten in Untersuchungshaft, für den 14. März ist die erste Verhandlung angesetzt. Auch an Schulen gab der Verdächtige Volleyball-Unterricht, noch mehr Vorfälle sind möglich. Es gilt die Unschuldsvermutung. In Kärnten ist ein nach zähen Verfahren rechtskräftig verurteilter Sexualstraftäter nun in einem Fußballverein wieder als Trainer aktiv.

Kinderheime Zwangsmaßnahmen

Kinder im Heim: BR-DokThema regt über geschlossene Erziehungsanstalten auf




Ein Pinkelkübel im versperrten Zimmer. Mädchen die mittels Implanon sexuell ruhig gestellt werden. Kinder die ohne richterliche Genehemigung unkontrolliert Einschluss- und Time-Out-Maßnahmen ausgesetzt sind. Eine am Mittwochabend ausgestrahlte Dokumentation des Bayerischen Rundfunk regt auf. Bereits im April recherchierte der Sender zu schwerbehinderten Kindern, die in geschlossenen Anstalten Kastenbetten und Fixiermaßnahmen ausgesetzt sind. Die bayerische Sozialministerin Emilia Müller war schockiert und richtete einen Expertenrat ein. Teilnehmende Elternvertreter kritisieren, dass betroffene Jugendliche dem Expertenrat nicht hinzugezogen wurden.

Geldesel Jugendwohlfahrt – FP Christian Ragger kritisiert Kostenexplosion




Mit rund 6.000,- Euro monatlich, schlagen die Kosten der stationären Unterbringung – umgangssprachlich bekannt als Fremdplatzierung, explosionsartig zu buche, kritisiert der Obmann der Kärntner Freiheitlichen, Christian Ragger. Seine Amtsnachfolge Beate Prettner (SPÖ) sei demnach mit den seit 2012 um 20 % gestiegenen Kosten vollkommen überfordert.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV