Der Hypo-Skandal

Die Menschen in ganz Österreich fragen sich: Warum werden kaputte Betriebe nicht in Konkurs geschickt?

Die Hypo Alpe Adria ist insolvent. Das wurde nicht durch einen Jörg Haider verschuldet, sondern durch andere. Die Hypo Alpe Adria hätte nicht verstaatlicht werden dürfen. Schuld am Zusammenbruch dieser Bank sind die Bayerische Landesbank und die österreichischen Politiker Werner Faymann und Josef Pröll. Die EU-Kommission hätte die Verstaatlichung der insolventen Bank nicht genehmigen dürfen.

Eigentlich ist es egal, ob die Österreicher jedes Jahr eine Milliarde in die Hypo stecken, oder 20 Milliarden gleich. Das Geld ist nicht vorhanden.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV