»Kompakt auf Papier« Xlarge zum Nachlesen im Print Abo

Innerhalb von 13 Tagen konnte das Nachrichtenmagazin Xlarge über 200.000 LeserInnen für sich gewinnen. Xlarge steht für die Wahrheitsfindung in Österreich. Ob Politik, Justiz oder High Society, unsere Berichterstattung steht auf Fakten. Getreu dem Motto „Wieviel Wahrheit braucht das Volk?“ erfahren LeserInnen mit dem Nachrichtenmagazin Xlarge leicht verständliches Wissen themenorientiert und kompakt. Mit Verzicht auf unsinnige Information, Sensationslust und Verweis auf den Kodex der österreichischen Presse, ist Qualität im Gegensatz zu diversen Massenmedien garantiert.

Ab sofort kann Monat für Monat die kompakte Berichterstattung nicht nur online und somit kostenlos, sondern praktisch gebunden als Sammelwerk zum kostengünstigen Abopreis bezogen werden. Zum Fixpreis von 29,- Euro inkl. Versandkosten, erhalten Sie 12 Ausgaben mit der exklusiven Topstory, die Sie erst einen Monat später im Onlinemagazin vorfinden.

Erleben Sie in der ersten Septemberausgabe die Top-Story von Enthüllungsjournalist Stephan Pfeifhofer. Er berichtet über Missstände im Kinderhilfswerk SOS Kinderdorf und musste sich deshalb mit einer Jagd der Hermann Gmeiner Organisation konfrontiert sehen. Mit einer Stalking Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck sollte der Investigativ Reporter mundtot gemacht werden. Lesen Sie wie die Justiz entschieden hat und wie SOS Kinderdorf gegenüber anderen Medien auf kritische Berichterstattung reagiert.

Das neue Nachschlagewerk besticht natürlich mit besonderen Extrabildern, Erklärungen und ergänzenden Infos. Selbstverständlich können Sie aber auch in Hinkunft alle Storys täglich online in vollständiger Länge lesen.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV