Post listet ab sofort sämtliche Zustellungen online

0
Österreichische Post AG Verzeichnis aller Zustellungen für registrierte Benutzer
- Werbung -

Mit Umstellung der Webseite der Österreichischen Post AG, können registrierte Benutzer sämtliche Zustellungen an ihre Adresse einsehen – einschließlich Sendungsverlauf. Sogar Post der Gerichte und Behörden, sogenannte hybride RSa und RSb Briefe listet die Post nach erfolgtem Login. Wie ein Praxistest aber zeigt, werden behördliche und Gerichtliche Zustellungen bislang nicht als zugestellt markiert.

„Die Post bringt allen was!“ – Neuerdings sogar eine vollständige Auflistung aller Zustellungen – vom eingeschriebenen Brief, über Pakete bis hin zu behördlichen RSa und RSb Briefen. Eher still und leise hat die Österreichische Post AG unter www.post.at diesen Service für registrierte Benutzer komplettiert.

Eher zufällig ins Auge sticht, dass die Post selbst Zustellungen von Briefen der Gattung RSa und RSb listet, wenngleich die erfolgte Zustellung im System bislang nicht aufscheint. Ob und inwiefern Gerichtspost künftig verfolgbar sein wird, Xlarge bleibt am Ball. Bislang verneinte die Österreichische Post AG in einer dem XlargE Magazin vorliegenden Stellungnahme die Sendungsverfolgung bei RSa und RSb Briefen, wie sie üblicherweise durch Gerichte und Behörden versendet werden.

- Werbung -

Immer wieder beklagen Betroffene Mängel in der Zustellung solcher Briefsendungen. Bislang musste betroffene Behörden und Gerichte in der Folge aufwendig Zusteller befragen. Seit Wegfall des Rückscheins sollte der hybride RSa bzw. RSb Brief Vereinfachungen bringen.

- Werbung -