Tag Archive: Norbert Hofer"

Pleiten, Pech & Pannen – Nun fordert HC Strache Abrüstung der Worte

Bereits einen Tag nach dem vorläufigen Ende der Hofburg-Wahl, traf der designierte Bundespräsident Alexander Van der Bellen seinen zukünftigen Vorgänger, Heinz Fischer, in der Präsidentschaftskanzlei. Morgen Mittwoch, will der noch amtierende Bundespräsident Heinz Fischer BP-Kandidat Norbert Hofer, von der FPÖ, zu einem Gespräch bitten. In den sozialen Netzwerken gehen unterdessen die Wogen über mögliche Wahlmanipulationen hoch. FP-Chef Heinz Christian Strache bittet auf seiner Facebook Seite um eine „Abrüstung der Worte“. Er und sein Hofburg-Kandidat wollen ab 14 Uhr in einer Pressekonferenz an die Öffentlichkeit treten.

Vorläufiges Endergebnis: Alexander Van der Bellen zieht in Hofburg ein

Mit 31026 Stimmen konnte der Linkspopulist und Grünen-Veteran das Urnenergebnis drehen und 50,35 % der Wähler hin sich scharen. Nach dem Vorliegen der Briefwahlergebnisse liegt Norbert Hofer (FPÖ) mit 49,7 % auf Platz 2 und verliert das Rennen um die Hofburg.

Van der neuer Bundespräsident – Norbert Hofer bestätigt Niederlage

Was vorerst diverse Boulevard-Medien verkündeten, scheint nun Gewissheit. Norbert Hofer erklärte auf seiner Facebook Seite seine Niederlage. Noch ausständig ist das amtliche Wahlergebnis bei den Briefwählern von Innsbruck-Stadt. Anschließend will das Innenministerium das endgültige amtliche Wahlergebnis bekanntgeben.

Exklusiv! Wahlkarten Live! Ergebnis zum 2. Wahlgang im Live-Ticker

Mit Stand Montag 13:16 Uhr sind 270.394 Wahlkarten ausgezählt. Dabei führt der Grünen Kandidat Alexander Van der Bellen mit 61,6 % vor Norbert Hofer von der FPÖ mit 38,4 %. Im Burgenland und Steiermark liegt der blaue Kandidat derzeit vorne, aus Vorarlberg sind noch keine Ergebnisse bekannt. XlargE berichtet im Live-Ticker minütlich von den aktuellen Wahlkarten-Ergebnissen aus den Bundesländern und österreichweit.

Aufgedeckt! Das sind die Tücken im Briefwahl-System

Derzeit führt Norbert Hofer der FPÖ mit 144.000 Stimmen vor Alexander Van der Bellen von den Grünen. Heute Montag sollen die rund 700.000 Wahlkarten in den Bezirkswahlbehörden bis am Abend ausgezählt werden. Andeutungen der FPÖ lassen aber schon jetzt eine Wahlanfechtung deuten, sollte Norbert Hofer verlieren. Wie Robert Stein der Bundeswahlbehörde Sonntagabend im ORF betonte, sei aufgrund einer Gesetzesänderung die Briefwahl quasi wasserdicht. Dennoch kommen beim Verfahrensablauf Zweifel auf.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV