XLARGE: Aufschrei der Christen! Jehovas Zeugen verbieten Heimkinder den Religionsunterricht und lehren selbst

1
2

Wie das Nachrichtenmagazin XlargE in seiner Freitag erscheinenden Ausgabe exklusiv berichtet, drängen Jehovas Zeugen immer mehr in die Jugendwohlfahrt. Ein Fall aus Kärnten schockiert, wonach Kinder der schulische Religionsunterricht untersagt wurde. Stattdessen müssen die 8 bis 10-jährigen an sogenannten Versammlungen teilnehmen.

+ Aufdecker zur Wien-Wahn: Islamisten werben für die SPÖ

+ Verbrannte Akten: Jehovas Zeugen vernichten Kinderschänder Spuren

+ Farce um Hundehalter Gesetz: So unsinnig agieren politische Fanatismen gegen unsere Vierbeiner

+  Pressefreiheit ade: Das erwartet Journalisten in Österreich

+ HC Strache: Wo er punktet, Was er leistet – Die neuen Chancen der FPÖ

1 KOMMENTAR

  1. Die Zeugen Jehovas sind ganz schön „abgedreht, aber wenn das in Kärnten so erlaubt ist [?] … das macht es noch viel Schlimmer!

Comments are closed.