XlargE: Führungswechsel der Titane

Nach mehr als vier Jahren Entwicklungshilfe, wechselt der zuletzt an Bord geholte Stephan Pfeifhofer, in jungfräulichen Zeiten des Nachrichtenmagazin XlargE Chefreporter und Gründungsmitglied, zu neuen Herausforderungen. Ihm folgt ein nicht minderer Titan der Medienlandschaft – Mathias Fluck.

Erste Erfahrungen konnte der designierte Herausgeber beim Deutschen Privatfernsehen sammeln, bevor neue Herausforderungen angepeilt und schließlich der Wechsel in die Grind Media Verlagsgruppe folgte.

Als Ressort Leiter der Chronik erwarb Fluck in den letzten beiden Jahren die nötige Erfahrung um an die Spitze vom Nachrichtenmagazin XlargE gehievt zu werden. Einen Ausblick will der ambitionierte Journalist in einer bevorstehenden Pressekonferenz geben.

Unterdessen verlässt Stephan Pfeifhofer endgültig das Flagschiff für investigativen Journalismus, um in einem Lebensmittelkonzern den neuen Herausforderungen entgegenzutreten. Gegenüber XlargE misst die Ikone für Enthüllungsjournalismus in Österreich keine Sekunde „Trotz wiederkehrender Attacken konnte ich stets auf ein verlässliches Team zurückgreifen, das mich in meiner wichtigen Arbeit gestärkt hat“.

Impressum | Kontakt | Sitemap

BlitznewsSteirerblattXeleon.TVWhats Up TV